SWIMRUN 27.04.2019 ab 19.00 Uhr


Am 27. April 2019 ab 19.00 Uhr richtet die Triathlonsparte des TSV Anderten einen SwimRun aus.

 

Swimrun ist eine Kombination aus Freiwasser-Schwimmen und Querfeldein-Laufen.

Lauf- und Schwimmpassagen wechseln ständig.

SwimRun kommt aus Schweden und hat sich in den vergangenen Jahren dort zu einem regelrechten Volkssport entwickelt. Es gibt inzwischen über 150 SwimRun-Wettkämpfe allein in Schweden - Tendenz steigend. Dort findet auch jedes Jahr die inoffizielle Weltmeisterschaft ÖTILLÖ (schwedisch für "von Insel zu Insel") statt.  Als eines der härtesten Rennen, geht es dort insgesamt 65 Kilometer querfeldein und 10 Kilometer durch die Ostsee - über und zwischen 26 Inseln des Stockholmer Schärengartens.

Es gibt keine Wechselzonen für Ausrüstung oder Kleidung, der Sportler hat alles dabei, was er benötigt. Schwimmhilfen sind erlaubt (Paddles, PullBuoys, Neoprenanzüge, Auftriebskörper etc.) unter der Bedingung, dass sie über die komplette Strecke - auch beim Laufen ! - mitgeführt werden. 

 

Angeboten werden eine Sprint- bzw. Mitteldistanz, über insgesamt 5000m Laufen und 600m Schwimmen, bzw. 9000m und 1250m Schwimmen.

Die "Freiwasserpassage" wird im Hallenbad Anderten durchgeführt.

Anmelden könnt ihr euch hier.

 

Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Die Hindernisse sind noch in Vorbereitung und werden hier in der Vorwoche des Wettkampfs hier vorgestellt.
Die Regeln könnt ihr hier einsehen.